Ausbilderworkshop mal digital!

Ausbilderworkshop mal digital!

In den Sommermonaten 2018 fanden drei Ausbilder-Workshops "Lernen im Wandel - Zukunftsfähige Methoden und Digitalisierung" statt.
Die beteiligten Unternehmen waren CLINTON Europazentrale in Hoppegarten, IHP GmbH (Innovations for High Performance Microelectronics/ Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik) und PCK Raffinerie GmbH in Schwedt.

An diesen Tagen war die Frage im Fokus:
Wie und womit können digitale Anwendungen heute schon und zukünftig das Lernen in der betrieblichen Ausbildung unterstützen?

Die Mitarbeiter der Unternehmen hatten die Möglichkeit Geräte zu testen, auszuprobieren und zu diskutieren, wie zukünftig ihre betriebliche Ausbildung verbessert werden kann und ein Mehrwert für Auszubildende und Unternehmen geschaffen wird. Hierzu zählen beispielsweise Virtual Reality, Augmented Reality, 3D Druck, spielerische Anwendungen (serious games), Apps, Lern- oder Organisationssoftware. Die Möglichkeiten sind vielfältig!

Nutzen Sie unsere kostenfreie Beratung! Gerne kommen wir auch in Ihr Unternehmen und unterstützen Sie!

Für nähere Informationen stehen folgende Ansprechpartner/innen zur Verfügung:

Handwerkskammer Frankfurt (Oder)
Stefan Kessel
Tel.: 0335 5554-263
E-Mail: stefan.kessel@remove-this.hwk-ff.de

IHK-Projektgesellschaft mbH:
Stephanie Scholz
Tel.: 03334-253734
E-Mail: stephanie.scholz@remove-this.ihk-projekt.de