Digitalisierung im Hotel- und Gastgewerbe

Schon heute können Besucher dank digitaler Technologien ganz unabhängig von Öffnungszeiten online einen Tisch im Restaurant reservieren oder bequem vor Verlassen des Restaurants mobil bezahlen. In der Küche halten immer mehr intelligente Küchengeräte ihren Einzug, welche die Essenszubereitung steuern. In Hotels können Prozesse wie der Check-in /Check-out durch digitale Lösungen größtenteils automatisiert und dadurch deutlich vereinfacht werden. Big Data (das Sammeln und Verknüpfen von Daten, um daraus neue Erkenntnisse zu gewinnen) helfen Hoteliers und Gastronomen, das Wissen über ihre Gäste zu vertiefen und ein besseres Verständnis über deren Bedürfnisse sowie Erwartungen zu entwickeln. Die Digitalisierung kann Unternehmen im Bereich Hotel- und Gastgewerbe also helfen, den Service für ihre Gäste individueller, schneller und oftmals günstiger bereit zu stellen. Zudem eröffnen digitale Kanäle neue Möglichkeiten, direkt mit Kunden zu kommunizieren.